Wärmelieferung - Geothermie: Neue Wege in Unterschleißheim

Geothermie ist die unterhalb der festen Erdoberfläche gespeicherte Wärme. In Unterschleißheim ist das Vorhaben "Umweltfreundliche Energieversorgung durch Geothermie" bereits realisiert. Dazu hat die Stadt eine eigene Projektgesellschaft gegründet: die GTU AG. Die ITW ist als Gesellschafter der SÜDWÄRME vor Ort für den Betrieb und die Versorgung der bestehenden Anschlüsse verantwortlich.

Ist der Anschluss an die Geothermie für Sie interessant? Rufen Sie uns für nähere Informationen einfach an unter 089 / 32 17 11 11.

 

Die Geothermie in Unterschleißheim

  Stand 2016 geplant
Anschlusswert 37,6 MW 42 MW
Wärmeerzeugung 60,0 GWh 68 GWh
Geothermie-Anteil 70% 67%



Wasser aus ca. 2.000 m Tiefe mit Thermalwassertemperatur 78°C.
Jahresfördermenge 2.700.000 m³